rightBtnright-btn copyGroup 3@3xleftBtn@3xGroup 3@3xGroup 3Group 4@3xGroup 4@3xGroup 4@3xPath Copy 3

Pari
ser
22

verkauft

Euroboden
Architekturkultur
x
Claus Schuh

Ort: München-Haidhausen
Bauaufgabe: Sanierung
Nutzung: Wohnen
Gesamtwohnfläche: 1.030 qm (NF)
Wohneinheiten: 16
Fertigstellung: 2009

Klassik im neuen Gewand:

Im Zuge der Sanierung erhielt das fünfgeschossige ehemalige Arbeiterwohnhaus aus dem Jahr 1890 eine neue Fassade und im Inneren neue räumliche Weite.

Der Architekt Claus Schuh nahm die homogene Gestaltung des Straßenzuges und die klassischen Proportionen des Gebäudes zum Ausgangspunkt und übersetzte sie in eine zeitgemäße Sprache.

Für den Ausbau des Dachgeschosses wurde die regelmäßige Fensterordnung weitergeführt, der Sockel als Horizontale neu betont und farblich neue Akzente gesetzt.

Innen gibt es einen neuen, zeitgemäßen Wohnungsmix: eine zweigeschossige Maisonette, Etagenwohnungen, ein Haus im Haus sowie ein Penthouse-Apartment.

Auszeichnungen
Deutscher Fassadenpreis 2010
Heinze Architekten Award 2010
Als Innenarchitekten verstehen wir uns nicht nur als Entwerfer oder Künstler, sondern viel mehr als Garant für kontrollierte Qualität, technische Perfektion, aber auch Wirtschaftlichkeit, Kostensicherheit und Terminsicherheit.

Justin Howlett, Euroboden Interior

Die Lage