rightBtnright-btn copyGroup 3@3xleftBtn@3xGroup 3@3xGroup 3Group 4@3xGroup 4@3xGroup 4@3xPath Copy 3

News

#6

Frischer Wind fürs Marketing

Euroboden director marketing alexander gutzmer Euroboden director marketing alexander gutzmer
Euroboden director marketing alexander gutzmer Euroboden director marketing alexander gutzmer

Gutzmer
wechselt von
Georg Media
zu Euroboden

Dr. Alexander Gutzmer, Chefredakteur des Architekturmagazins Baumeister und Editorial Director bei Georg Media (bisher Callwey), wechselt zum 1. April 2020 als Director Marketing und Kommunikation zu Euroboden.

Gutzmer wird in engem Austausch mit Gründer Stefan F. Höglmaier das gesamte kommunikative Portfolio unseres Hauses verantworten und weiterentwickeln. Auch der Kunstraum „BNKR – current reflections on art and architecture“ fällt in Gutzmers Zuständigkeit.

„Für uns stellt der Wechsel Alexanders natürlich einen Einschnitt dar. Wir haben zusammen viel aufgebaut und vieles erreicht. Alexander hat den Baumeister als kreativstes deutsches Architekturmedium etabliert und gemeinsam mit mir aus einem Verlag ein innovatives digitales Medienhaus geformt“, so Dominik Baur-Callwey, Verleger von Georg Media.

Ich freue mich sehr, dass wir mit Alexander Gutzmer einen renommierten Architekturjournalisten und kreativ-strategischen Kopf für unser Haus gewinnen konnten. Seine Kompetenzen als promovierter Kulturwissenschaftler und als Diplom-Betriebswirt werden unserer Kommunikation weiteren Rückenwind verleihen. Ich freue mich sehr darauf.

Stefan F. Höglmaier

Gutzmer selbst ergänzt: „Ich konnte bei Callwey und Georg Media wichtige inhaltliche Akzente setzen. Dafür bin ich den Verlegern und vor allem Dominik Baur-Callwey ungemein dankbar. Nun ist es für mich an der Zeit, mich einer neuen Herausforderung zu stellen und in dieser auch selbst wieder viel zu lernen. Die Positionierung von Euroboden als Unternehmen, das architektonischen Anspruch mit immobilienwirtschaftlichem Gespür verbindet, bietet mir diese Gelegenheit.“

Seine Position als Professor für Kommunikation und Medien an der Berliner Quadriga-Hochschule wird Gutzmer weiter ausfüllen.