Pariser Strasse 22

München – Haidhausen
Baufertigstellung 2008

* Deutscher Fassadenpreis (2010)
* Heinze Architekten Award (2010)

In urbaner Lage, im Franzosenviertel, das Ende des 19. Jahrhunderts als Wohnviertel mit einer Abfolge von Plätzen und dichtem Blockrand konzipiert wurde, liegt das Anwesen Pariser Straße 22 zwischen Rosenheimer Straße und Pariser Platz. Die Nachbarschaft bildet mit denkmalgeschützten historischen Bauten ein repräsentatives Umfeld. Bei dem fünfgeschossigen Mehrfamilienhaus handelt es sich um ein historisches Gebäude aus dem Jahre 1890. Die vorgefundene Bausubstanz wurde zeitgemäß neu interpretiert und auf die heutigen Bedürfnisse urbanen Wohnens transformiert.

Claus Schuh Architekten

cs-architekten.de