Baldestrasse 5

München – Glockenbachviertel
Baufertigstellung 2003

* Fassadenpreis der Stadt München (2004)

Im begehrten Glockenbachviertel wurde durch die architektonische Neukonzeption der Wunsch nach innerstädtischen Lofts umgesetzt. Das Gebäude, ein ehemaliges Arbeiterwohnheim, besteht aus einem sechsgeschossigen Vorderhaus und einem erdgeschossigen hofseitigen Anbau. Im Zuge der Sanierung wurden zehn Wohnungen und eine Büroeinheit mit frei fließenden Grundrissen konzipiert.
Die Gewerbeeinheit weist einen ausgestellten Glaskubus auf, der die innere Bürostruktur nach außen hin erkennen lässt. Die durch Umbau und Sanierung neu entstandene Fassade besticht durch die herausragende Box im Erdgeschoss und die horizontal strukturierten bodentiefen Fenster der Obergeschosse.

Sascha Arnold Architekten

arnold-werner.com