Sollten die Kulturnews nicht korrekt angezeigt werden, dann klicken Sie bitte hier.

Euroboden Architekturkultur
Sehr geehrte Damen und Herren,

Euroboden ist die Architekturmarke unter den Immobilienentwicklern. Das Verhältnis zwischen Bauherr und Architekt erfährt bei uns besondere Beachtung und Wertschätzung. Von Anfang an sind wir stark an der Kreativleistung beteiligt, welche mit unserer Vision beginnt. Auch danach wird sie nicht – wie üblich – alleinig an den Architekten überantwortet.
Im steten, offen geführten Dialog arbeiten wir als Bauherr gemeinsam mit dem Architekten an der Fortschreibung und Ausdifferenzierung der ursprünglichen Idee. Diesen schöpferischen und synergetischen Prozess nennen wir „Architekturkultur“.

Erleben Sie diese Philosophie und bislang unveröffentlichte Projekte auf der neuen Euroboden Website. Entdecken Sie u.a. den Edition 08 Movie zur Arcisstraße 57 in München-Maxvorstadt, der Sie durch das fertiggestellte Ensemble mit Alt- und Neubau führt.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback - gerne auch auf facebook!
Viel Freude beim Entdecken der neuen Euroboden Website.

Ihr Stefan F. Höglmaier,
Gründer von Euroboden
Euroboden Architekturkultur
EDITION 08 MOVIE

„Die schönste Belohnung ist es, wenn sich etwas außergewöhnlich Qualitätvolles im Stadtbild manifestiert.“, Stefan F. Höglmaier
An dieser Freude möchten wir Sie mit diesem Film zur Arcisstraße teilhaben lassen.

Das fertiggestellte Ensemble besteht aus einem repräsentativen Altbau und einem modernen Neubau im rückwärtigen Grundstücksbereich. Dabei gehen die Gebäude in ihrer architektonischen Gestaltung eine Verbindung miteinander ein. In der Mitte erstreckt sich ein rechteckiger, begrünter Innenhof. Unterschiedliche Raumqualitäten und Blickachsen in alle Richtungen tragen zur besonderen Qualität des Ensembles bei. Zu erleben unter: Edition 08 Movie


EINLADUNG: BNKR VERNISSAGE

»Im Raum mit_FATTINGER ORSO, Julia Willms«
Eröffnung: 17. März, 19.00-21.00 Uhr
#imRaummit

Mit Julia Willms (geb. 1974, lebt in Amsterdam) reagiert die erste von vier eingeladenen Künstler_innen im Ausstellungssetting „Im Raum mit_“, welches die Wiener Architekten Fattinger Orso gemeinsam mit section.a für den Kunstraum BNKR geschaffen haben. Die audiovisuelle Rauminstallation „Passageway“ (2005/2016) überschreitet im Untergeschoss des Hochbunkers die Schwelle vom physischen Bildraum in den imaginären und lädt die Besucher_innen ein, Realität und Fiktion für einen Moment als Einheit zu erfahren. Mehr zur künstlerischen Arbeit von Julia Willms unter: www.willmsworks.net

BNKR
Ungererstraße 158
80805 München
www.bnkr.space
Nina Pettinato, +49 89 689 06 06 20, pettinato@bnkr.space

Öffnungszeiten:
Jeden Samstag und Sonntag: 14.00 bis 18.00 Uhr
Führungen nach persönlicher Vereinbarung: pettinato@bnkr.space
Laufzeit: 19. Februar bis 28. Juli 2016



Fotografie: Julian Baumann, Visual BNKR: Karl Anders

Impressum / Euroboden GmbH / Bavariafilmplatz 7 / 82031 Grünwald
Fon +49 (0) 89.20 20 86-20 / info@euroboden.de / www.euroboden.de

Geschäftsführung Stefan F. Höglmaier
HRB 126162 / Amtsgericht München
UST-ID-NR.: DE 204221227

Wenn Sie die Euroboden Kulturnews nicht mehr erhalten möchten können Sie sich hier abmelden.