Sollten die Kulturnews nicht korrekt angezeigt werden, dann klicken Sie bitte hier.

Euroboden Architekturkultur
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie einladen zum Symposium „MORE FOR LESS“ – in der Reihe der ARCH+ features im Rahmen
der TUM Talks on Architecture.

Alle größeren Städte stehen, nicht erst seit der Flüchtlingskrise, vor der Aufgabe, den wachsenden Bedarf an leistbarem Wohnraum zu decken. Wie ist der Wohnungsmarkt der Zukunft zu erneuern, um mit planerischen Mitteln mehr Qualität
für weniger Geld zu schaffen? Dieser Frage müssen sich Politiker, Immobilienentwickler und Architekten stellen.

Euroboden ist geladen als Podiumsteilnehmer an dieser wichtigen Diskussion teilzunehmen.
Gemeinsam mit der Münchner Stadtbaurätin Prof. Dr. Elisabeth Merk und den Architekten Arno Brandlhuber und
Peter Haimerl versuchen wir Perspektiven aufzuzeigen.

Wir danken Prof. Dr. Stephan Trüby (Prof. für Architektur- und Kulturtheorie, TU München) und
Anh-Linh Ngo (Chefredakteur ARCH+) für die Einladung zu dieser gesellschaftlich wichtigen Veranstaltung.

Freitag, 20. November 2015, 19.00 Uhr
Ort: TU München, Arcisstraße 21,
Studio Prof. Hild, Lehrstuhl für Entwerfen, Umbau und Denkmalpflege
4. Stock, Raum 4160
Weitere Informationen auf Facebook unter: facebook.com/archplusevent

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihr Stefan F. Höglmaier,
Gründer von Euroboden
Euroboden Architekturkultur

Impressum / Euroboden GmbH / Bavariafilmplatz 7 / 82031 Grünwald
Fon +49 (0) 89.20 20 86-20 / info@euroboden.de / www.euroboden.de

Geschäftsführung Stefan F. Höglmaier
HRB 126162 / Amtsgericht München
UST-ID-NR.: DE 204221227

Wenn Sie die Euroboden Kulturnews nicht mehr erhalten möchten können Sie sich hier abmelden.